Datenschutz - Sekowska.info

PL
Direkt zum Seiteninhalt

Datenschutzmaßnahmen und Cookie-Politik


Datenschutzmaßnahmen

Der Verantwortliche für personenbezogene Daten

1. Der Administrator der Webseite speichert folgende Daten und Informationen:

a) die in Cookie-Dateien enthaltene Informationen

b) Vorname, E-Mail-Adresse auf der Registrierkarte „Kontakt“ nur zu Korrespondenzzwecken und nur bis zum Abschluss der Korrespondenz. Danach werden die Angeben und der Inhalt der Korrespondenz fest gelöscht.

c) Vorname, E-Mail-Adresse in dem Kommentar-System auf der Seite, nur bis zum Zeitpunkt, in dem der Kommentar durch den Verantwortlichen akzeptiert wird. Danach werden sie fest gelöscht. Auf der Seite bleibt lediglich der Vorname des Autors und der Inhalt des gegebenen Kommentars.

d) Bezeichnung der Domain, IP-Adresse, Browser-Angaben, Typ des Betriebssystems sowie andere durch die Browser automatisch übermittelte Daten.

2. Die Seite sekowska.info hat folgende implementierte Codes:

a) Google-Analytics-Code
Diese Option wurde eingeführt, um den Verkehr auf der Webseite zu analysieren sowie die Art und Weise der Nutzung der Webseite durch die User zu untersuchen.
Mithilfe des Browser-Add-ons https://tools.google.com/dlpage/gaoptout können Sie zu jeder Zeit Google-Analytics blockieren.

3. Alle Fragen zum Datenschutz richten Sie bitte an die E-Mail-Adresse kontakt@sekowska.info oder die Telefonnummer +49 1577 4310831


Cookie-Politik

Was sind Cookies und wie werden sie von uns genutzt?

Jedes Mal, wenn ein neuer User unsere Webseite besucht, trifft er eine automatisch aufgerufene Mitteilung über Notwendigkeit, Cookie-Dateien zu akzeptieren. Es ist die freiwillige Zustimmung dazu, dass sich das System an individuelle Bedürfnisse des Users anpasst. Cookies sind nichts anderes als partielle Angaben, besonders Textdateien, welche die Art und Weise bestimmen, auf welche der User die gegebene Internetseite benutzt. Sie kennzeichnen das bestimmte Gerät, auf dem die Seite angezeigt wird. Diese geringen Informationen können bewirken, dass nach der Bestätigung der Mitteilung die Nutzung der Webseite einfacher und angenehmer wird. Die Wartezeit auf einzelne Abschnitte wird dadurch kürzer. Das System kann den User erkennen, sobald er die Webseite besucht. Merken Sie sich, dass Ihr Browser Cookies nur aus der Domain abliest, in der sie erstellt wurden.

Der Administrator der Webseite sichert zu, dass die auf der Seite gebrauchten Cookies völlig sicher sind und keineswegs Geräte des Nutzers negativ beeinflussen können. Sie machen auch keinen Weg für ungewünschte Software oder Malware und Viren frei.


Wofür sind Cookies brauchbar?

Cookies können dazu dienen, dass Ihre Geschichte von Besuchen von Unterseiten, die Art und Weise der Webseitennutzung, die Statistik Ihrer Besuche auch ohne Einloggen gespeichert wird. Dadurch kann die Webseite mit Ihrem Browser zusammenarbeiten, ohne dass dieselben Informationen immer wieder ausgesucht werden müssen. Sie selbst können bestimmen, ob diese Zusammenarbeit immer oder nur zeitweise erfolgt. Beachten Sie, dass Sie diese Option auch blockieren können. Um die Cookies-Einstellungen zu kontrollieren und zu verwalten, müssen Sie die Einstellungen in Ihrem Browser anpassen. Nachstehend finden Sie beispielhafte Einstellungen für die populärsten Browser:

Welche Arten von Cookies werden eingesetzt?

  • Session-Cookies
Automatisch heruntergeladene Informationen, die nach dem Schließen des Browsers aus Ihrem Gerät entfernt werden. Sie werden weder gesammelt noch fest gespeichert. Das System, in dem temporäre Cookies funktionieren, verursacht keine Erhebung  von vertraulichen oder personenbezogenen Daten.

  • Persistente Cookies
Automatisch heruntergeladene Informationen, die nach dem Schließen des Browsers aus Ihrem Gerät nicht entfernt werden. Sie müssen manuell und absichtlich gelöscht werden. Sie werden in dem Speicher des Geräts fest gespeichert. Das System, in dem persistente Cookies funktionieren, verursacht keine Erhebung von  vertraulichen oder personenbezogenen Daten.

  • Eigene Cookies
Das sind Dateien, die absichtlich und mit voller Verantwortung durch den Administrator der Webseite eingesetzt werden.

  • Externe Cookies
Das sind Dateien, die absichtlich und mit voller Verantwortung durch externen Stellen eingesetzt werden.

Der User kann den Zugang für Cookies zu seinem Gerät einschränken oder völlig blockieren. In solcher Situation können Sie nach wie vor unsere Webseite benutzen. Ausgeschaltet werden nur diese Optionen, bei denen der Einsatz von Cookies erforderlich ist.

Da wir mit verschiedenen Stellen und Partnern zusammenarbeiten, kann passieren, dass in einer besonderen Situation Cookies abgerufen werden, die aus Servern mit anderer Lokalisierung kommen. Das heißt, für Cookies werden Rechtssysteme nicht exakt bestimmt – sie können geändert werden. In solcher Situation ist mit Änderung der Datenschutzmaßnahmen und Cookie-Politik zu rechnen.


Wozu nutzen wir Cookies?

  • Konfiguration der Webseite
Das Endgerät, mit dem der User die Webseite benutzt, wird gemerkt und ist dann erkennbar, so wie seine Lokalisierung und Nutzungsart. Dadurch kann die Webseite den persönlichen Neigungen des Users angepasst werden (z.B. Interface-Einstellungen Informationen über die von dem User gebrauchte Sprache, Informationen über die Schriftartgröße, Empfehlungen von Inhalten aufgrund der gespeicherten Geschichte von Unterseitenbesuchen).

  • Automatische Durchführung von Prozessen zur Nutzungsverbesserungen
Cookies sind erforderlich nicht nur zur Individualisierung der Seite aufgrund der Bedürfnisse und Neigungen des Users, sondern auch um Prozesse in Gang zu halten, die ein Teil der Systemfunktionen sind. Dank Cookies funktioniert beispielsweise das Partnerprogramm richtig, weil es dann möglich ist, einzelne Quellen der Umleitungen auf die Webseite zu identifizieren.

  • Statistik der Seitenbesuche und der Seitennutzung
Dies ist erforderlich zur Feststellung des Interessenniveaus an einzelnen Produkten, Funktionen und zugänglichen Optionen der Webseite. Es hilft bei dem Aufbau des Systems, das den Bedürfnissen der User am besten entspricht, und bei Verbesserung der einzelnen Funktionen sowie bei der allgemeinen Entwicklung und Erhöhung der Anziehungskraft der Webseite.

  • Sicherheit und Zuverlässigkeit
Cookies helfen, Ihre Privatsphäre und Ihre Geräte zu schützen und tragen zur problemlosen Nutzung der Webseite bei. Niemand verletzt die Privatsphäre des Users. Das System zielt nicht auf Überwachung sondern auf Anreicherung der Webseite gemäß den Bedürfnissen der Nutzer.


Wir verwenden Cookies von externen Anbietern.

Auf unserer Webseite verwenden wir Cookies von anderen externen Anbietern. Dazu gehören:
a) Google analytics - Überwachungscode
Die Internetseite, die Sie gerade besucht haben, informiert, dass sie die von Google gelieferte Google-Analytics-Dienstleistung in Anspruch nimmt. Die Option wurde eingeführt, um Besuche auf der Seite und die Art und Weise der Nutzung der Seite zu analysieren. Es ist direkt mit dem Einsatz von sog. Cookies verbunden. Cookies sind kleine Informations-Dateien, die durch Internetseiten direkt gesendet und auf dem Endgerät des Nutzers (Computer, Laptop, Tablett, Smartphone) gespeichert werden. Cookies erlauben zu definieren, auf welche Weise der gegebene User die bestimmte  Internetseite gebraucht. Die dadurch gesammelten Angaben (samt der anonymen IP-Adresse des Users, die mit keinen zusätzlichen Angaben verbunden wird) werden schließlich an die Google-Gesellschaft übermittelt. Die Informationen werden auf dem Server der Firma in den USA gespeichert. Sie werden durch die Firma auf eine exakt bestimmte Art und Weise genutzt. Diese Angaben erlauben, den Verkehr auf Webseiten eingehend zu analysieren, was schließlich die Anpassung der Seiten an Neigungen der User zur Folge hat. Google erstellt für die Betreiber der Internetseiten bestimmte Berichte mit ausführlichen Informationen über den Verkehr auf Webseiten. Google behält sich das Recht vor, gesammelte Informationen an Drittpersonen zugänglich zu machen, wenn diese Drittpersonen Daten im Namen von Google verarbeiten. Das ist auch der Fall, wenn Google zu solchen Handlungen durch gesetzliche Vorschriften verpflichtet wird. Die Akzeptierung von Cookies ist freiwillig. Man kann darauf verzichten, indem man entsprechende Funktionen des gebrauchten Browsers in Anspruch nimmt. Die Folgen davon könne Sie dann aber verspüren, wenn Sie keinen Gebrauch von manchen Funktionen der Webseite machen können. Mit der Erteilung der Zustimmung für die obigen Handlungen bestätigt der User zugleich, dass er alles versteht und sich wünscht, dass Google Informationen unter den oben genannten Bedingungen sammelt.

b) Auf der Webseite finden Sie Verweise (Links) auf andere Webservices, welche ihre eigenen Datenschutzmaßnahmen einsetzen. Sie sammeln und verarbeiten Angaben über ihre User selbst und auf eigenen Servern.
Zurück zum Seiteninhalt